Tomaten und Zucchettiwähe mit Salakis

  Von Alessandra      

Oktober 30, 2018

Tomaten und Zucchettiwähe mit Salakis 0 0 5 0
  • Zubereitung: 45 Min.
  • 45 Min.

    45 Min.

Zutaten

50 g Salakis Natur

1 Mürbeteig

2 Zucchetti

8 mittelgrosse Tomaten (etwa gleicher Durchmesser wie die Zucchetti)

4 Zwiebeln

2 EL Senf

1 Bund Minze

2 Zweige Oregano

Olivenöl extra vergine

Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Anleitung

1Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Zwiebeln schälen, hacken und bei schwacher Hitze in einer abgedeckten Pfanne mit 2 EL Olivenöl glasig dünsten.

2Die Tomaten und Zucchetti waschen und in dünne, gleichmässige Scheiben schneiden.

3Den Teig ausrollen und in eine mit Backpapier ausgelegte Kuchenform geben. Den Teig mit einer Gabel einstechen und mit der Rückseite eines Löffels mit Senf bestreichen. Die Zwiebeln gleichmässig auf dem Senf verteilen. Salzen und pfeffern. Dann die Zucchetti- und Tomatenscheiben abwechselnd und leicht überlappend darauf verteilen. Das Gemüse mit einem Pinsel grosszügig mit Olivenöl bestreichen.

4Den Gemüsekuchen 20 bis 30 Minuten im Ofen backen und zwischendurch kontrollieren. Vor dem Servieren den Kuchen mit zerbröseltem Salakis und gehackter Minze bestreuen. Der Gemüsekuchen kann warm oder kalt serviert werden. Köstlich!

00:00

0 Bewertungen

Bitte fülle alle Felder aus, um einen Kommentar hinzuzufügen.

9 + 14 =

Verwendetes Produkt

salakis

Einkaufen und loslegen


Ähnliche Rezepte