Feta im Filoteig auf marinierten Feigen

  Von rilana      

April 12, 2021

Feta im Filoteig auf marinierten Feigen 0 0 5 0
  • Zubereitung: 25 Min.
  • 25 Min.

    25 Min.

  • Menge für: 2

Zutaten

4 kleine Feigen (oder 2 grosse)

1 EL Himbeeressig

1 TL fein abgeriebene Bio-Orangenschale

2 EL frisch gepresster Orangensaft

1 EL Ahornsirup

6 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer

2 EL Minzblättchen (gewaschen und getrocknet)

1 Filoteig-Blatt (Filoteig a. d. Kühlregal)

1 Salakis Traditioneller Feta 200 g

2 EL Sesamsaat

Anleitung

1Feigen waschen, längs in Spalten schneiden und gleichmässig auf zwei Teller verteilen.

2Himbeeressig mit Orangenschale, Orangensaft, Ahornsirup und 2 EL Olivenöl vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Minzblättchen in feine Streifen schneiden. Feigen mit der Vinaigrette beträufeln und mit Minze bestreuen.

3Filoteigblatt zusammenklappen und halbieren, Teigränder mit kaltem Wasser bestreichen. Salakis halbieren, je 1 Stück Salakis mittig auf ein doppeltes Filoteigstück (ca. 23 x 17 cm) setzen, Teigränder seitlich über dem Käsestück zusammenlegen, dann alles zu einem „Päckli“ zusammenfalten. Mit dem zweiten Käsestück ebenso verfahren.

4Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Filoteig-Päckli hineingeben und von beiden Seiten goldbraun braten. Feta im Filoteig auf den marinierten Feingenspalten anrichten, mit Sesamsaat bestreuen und gleich servieren.

00:00

0 Bewertungen

Bitte fülle alle Felder aus, um einen Kommentar hinzuzufügen.

fünf + 6 =

Ähnliche Rezepte