Chili-Souvlaki mit Tzatziki

  Von rilana      

April 15, 2021

Chili-Souvlaki mit Tzatziki 0 0 5 0
  • Zubereitung: 35 Min.
  • 35 Min.

    35 Min.

  • Menge für: 2

Zutaten

300 g Schweinefilet

2 Knoblauchzehen

1 EL Dijon-Senf

1 EL Ajvar (Peperonipüree, a. d. Glas)

2 EL Balsamico-Essig

1 TL Worcestershiresauce

4 EL Olivenöl

Oregano (getrocknet)

Koriander (gemahlen)

Salz, Chilipulver

1 Becher Salakis Tzatziki

Pitabrot, Zitronenspalten und Oreganoblättchen zum Anrichten (nach Belieben)

Anleitung

1Schweinefilet waschen, mit Küchenpapier trockentupfen, eventuell vorhandene Haut und Fett entfernen. Fleisch in ca. 3 cm grosse Würfel schneiden und gleichmässig auf 6 Grillspiesse stecken.

2Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Knoblauch mit Senf, Ketchup, Ajvar, Balsamicoessig, 2 EL Olivenöl und Worcestershiresauce vermischen, alles mit Oregano, Koriander, Salz und Chilipulver würzen.

3Fleischspiesse in eine flache Schüssel legen, mit der Marinade beträufeln und abgedeckt im Kühlschrank mindestens 3-4 Stunden durchziehen lassen.

4Souvlaki-Spiesse aus der Marinade nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Restliches Olivenöl in einer grossen Pfanne erhitzen, Spiesse darin rundherum goldbraun braten.

5Chili-Souvlaki mit Salakis Tzatziki, Pitabrot, Zitronenspalten und Oreganoblättchen servieren.

Marinierzeit 3-4 Std.

00:00

0 Bewertungen

Bitte fülle alle Felder aus, um einen Kommentar hinzuzufügen.

8 + neun =

Ähnliche Rezepte